Loading...

Detlef D! Soosts Ehefrau Kate Hall erkrankte im letzten Jahr lebensbedrohlich. Jetzt sprechen der Choreograph und die Sängerin erstmals über die schwierige Zeit.

Mehr Infos und News zu Detlef D! Soost

Eine plötzliche Krankheit und alles ändert sich. Detlef D! Soost und Kate Hall mussten diese Erfahrung machen. In der "Bunten" berichtet das Ehepaar von der prägenden Zeit und warum ihre Liebe heute stärker ist als je zuvor.

Kate musste auf die Intensivstation

Der ehemalige "Popstars"-Juror erzählt im Interview, wie er seine Frau zusammengebrochen in ihrem gemeinsamen Zuhause auffand.

Wegen Verdachts auf Leukämie und Hirnhautentzündung wurde Kate auf die Intensivstation gebracht – doch die Ärzte konnten keine sichere Diagnose stellen. Es folgten langwierige Behandlungen.

"Meine Frau ist von einer Sekunde auf die andere sterbenskrank geworden. Jede Sekunde haben wir gezittert: Bleibt sie oder geht sie?", erinnert sich Detlef.

Kate, die an Wassereinlagerungen litt, erkannte er kaum wieder. Ihr nicht helfen zu können, war eine besonders schwere Erfahrung für den 47-Jährigen: "Ich stand daneben und war machtlos."

"Unsere Liebe hat uns stärker gemacht"

Immer noch leidet Kate an den Folgen der Krankheit. Eine Störung der Nierenfunktion und leichte Rheumaschübe sind trotz der Behandlungen geblieben.

Für die beispiellose Unterstützung ihrer Liebsten ist die 34-Jährige dankbar. Sie ist sich sicher: "Ohne die Liebe meines Mannes und meiner Familie würde ich heute nicht mehr leben."

Weiter reflektiert Kate: "Die Sicht aufs Leben und die Lust darauf haben sich verändert. Unsere Liebe hat das nur noch stärker gemacht." (uma)

Bildergalerie starten

Vom Kartagener-Syndrom bis Depressionen: An diesen Krankheiten leiden die Promis

Welcher Star an welcher Krankheit leidet, zeigen wir in unserer Bildergalerie.


© top.de

Comments

  1. Thorsten Rohde

    Meine Herren....noch so ein Bericht über jemanden der von den Medien hochstlisiert wurde und alles und jedem als "Prominent" aufgetischt wird...bringt dem Clown endlich mal bei daß ein "i" nicht auf dem Kopf geschrieben wird...

  2. Eja Kulat

    @Clanx Wiggum ... Selbstdarsteller ist genau die richtige Bezeichnung . Vor einigen Wochen war der Kaspar bei "hart aber fair" .. Immer wieder unglaublich welchen Subjekten die öffentlich Rechtlichen eine Showbühne bieten .

  3. Clancy Wiggum

    Hauptsache der übergewichtige Selbstdarsteller darf wieder in alle Kameras (hunde)blicken. Gibts kein Gesetz gegen D.D.S ???

  4. Rudi Drescher

    Günter Jansen: "In den letzten Jahren sind bei uns einige Nachbarn elendig an Krebs gestorben. Die haben ihrem Tod im Kreis ihrer Angehörigen entgegen gesehen, ohne ihr Leid in die Welt zu tröten." Wären Ihre Nachbarn (gleich mehrere?) auch nur halbwegs prominent, wäre getrötet worden, jede Wette.

  5. Natalie Neuhäusler

    @4 Günter Jansen: Das ist ohne Frage schlimm für Ihre Nachbarn. Aber die waren nun mal nicht prominent! Hier ist die Sparte Magazine/Unterhaltung/Stars. Also verstehe ich Ihren Kommentar nicht wirklich...

  6. Guenter Braune

    Stars ... Wo?

  7. Boris Eichbaum

    Wayne????

  8. Claudia Rauer

    Und was genau hatte die Frau jetzt? Ja ich kenn das, manchmal verliert man einen geliebten Menschen von einer Minute auf die andere...Diese Dame hatte wohl Glück

  9. alex peter

    @Ulf Niesmer #1.... DAS dachte ich, bis gerade eben, auch! :-)) uiuiui....schande über mich! :-))

  10. Natalie Neuhäusler

    @ 3 Peter Seebothe: Wenn es Ihnen nicht passt, warum sind Sie dann auf Unterhaltungsseiten bei Web.de unterwegs? Ach so, Sie sind auch einer von denen, die Artikel hier "verschlingen" und hinterher übe das Niveau ablästern. Haben Sie sonst kein Hobby?

  11. chris haake

    freut mich für die Zwei und wünsche weiterhin alles Gute auf dem Lebensweg.

  12. Günter Jansen

    In den letzten Jahren sind bei uns einige Nachbarn elendig an Krebs gestorben. Die haben ihrem Tod im Kreis ihrer Angehörigen entgegen gesehen, ohne ihr Leid in die Welt zu tröten.

  13. Peter Seebothe

    Ja genau das wollten alle wissen.tanzt weiter

  14. *****

    Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

  15. Ulf Niesmer

    Oh , ich dachte immer , der ist mit einem Mann verheiratet .

Leave a Reply