Loading...

Auch wenn er schon fast fünf Jahre alt ist: An Helene Fischer und ihrem Über-Hit "Atemlos" kommen wir auch 2018 nicht vorbei. Auch in den Download-Charts kann ihr niemand das Wasser reichen.

Alles über Helene Fischer

Helene Fischer (33) hält mit ihrem Hit "Atemlos durch die Nacht" nach wie vor den Download-Rekord in Deutschland. Das gab GfK Entertainment am Donnerstag im Rahmen einer Mitteilung zu Fischers Rekorden in den Offiziellen Deutschen Charts bekannt.

Das 2013 veröffentlichte Lied habe bis jetzt rund eine Million Downloads verzeichnet und liege vor "Wake Me Up" des schwedischen DJs Avicii sowie "Ai Se Eu Te Pego" von Michel Teló, sagte ein Sprecher von GfK Entertainment der dpa.

Bei den Alben liegt Fischer nicht vorne

Kein Stück wurde demnach seit Beginn der Musik-Downloaderfassung von GfK im Jahr 2006 häufiger heruntergeladen.

Bei den Alben liegt Helene Fischer aber nur fast vorne. "Farbenspiel" ist zwar das am häufigsten heruntergeladene Album eines deutschen Künstlers - mit rund einer Viertelmillion Downloads - , wird aber von der britischen Sängerin Adele und ihrem Werk "21" geschlagen.

Mit insgesamt 3,8 Millionen heruntergeladenen Songs und Alben ist Helene Fischer aber Spitze unter allen deutschen Künstlerinnen und Künstlern.

Der Mitteilung zufolge ist Helene Fischer mit 215 Millionen Abrufen auch die meistgestreamte deutsche Sängerin. Ihre beliebtesten Songs im Musik-Streaming sind demnach "Atemlos durch die Nacht", "Herzbeben" und "Ich will immer wieder... dieses Fieber spür'n".

Von allen Künstlerinnen international wurde laut GfK Entertainment in Deutschland nur Rihanna mehr gestreamt.

In Deutschlands Nachbarländern Schweiz und Österreich ist "Atemlos durch die Nacht" zwar nicht der meistgeladene Track überhaupt, hält aber den Rekord als "der am häufigsten heruntergeladene deutschsprachige Song", wie es von GfK Entertainment hieß.

Bildergalerie starten

Helene Fischer im Wandel der Zeit

Helene Fischer von 2006 bis heute: Im Zeitraffer durch die Looks und Chart-Erfolge der Schlagersängerin, die am 5. August 33 Jahre alt wird.

© dpa

Comments

  1. Alexander Meisel

    HeleneVEVO bei Youtube (atemlos durch die Nacht) hat keine 30 Mio klicks... Eminem hat mit mind. 2 Tracks über 500 Mio klicks und diverse anderer Lieder schaffen die 30 mio auch locker. Also schön für Helene, aber so erolgreich wie es im Artikel klingt ist es eben nicht, oder nur auf dieser einen, seit 2006 in Deutschland vorhandenen Plattform...

  2. Eva Senftleben

    Ich finde das auch super! Hauptsache, ich muß es mir nicht anhören...🙉🙉🙉

  3. Gabriele Herrmann

    Das gönne ich ihr und finde das super!!!

Leave a Reply