Loading...

Das ging mal richtig schnell: Nur 16 Tage nach dem Horror-Foul an Leroy Sané kann der schon wieder auf dem Platz stehen. Selbst Coach Pep Guardiola ist überrascht, denn eigentlich sollte sein Flügelstürmer bis zu sieben Wochen fehlen.

Der deutsche Fußball-Nationalspieler Leroy Sané könnte nur zweieinhalb Wochen nach seiner Verletzung überraschend sein Comeback bei Manchester City feiern.

Comeback schon gegen Basel?

Er sei selbst verwundert, dass Sané schon wieder fit ist, sagte Coach Pep Guardiola vor dem Hinspiel im Champions-League-Achtelfinale beim FC Basel am Dienstag. "Er arbeitet viel. Er will uns helfen. Er ist nicht in perfekter Verfassung, aber er ist dabei."

Zuvor war der 22-Jährige nach seiner Sprunggelenksverletzung auch wieder ins Teamtraining zurückgekehrt.

"Großartig, zurück im Training mit den Jungs zu sein", schrieb der Offensivspieler dazu auf Twitter.


Auf die Frage, ob Sané gegen Basel bereits wieder in der Startelf stehen werde, sagte Guardiola: "Er hat einmal trainiert. Aber er ist jung."

Sané sollte bis zu sieben Wochen ausfallen

Sané hatte sich am 28. Januar im Pokalspiel bei Cardiff City (2:0) verletzt, als er von einem Gegenspieler heftig und rüde gefoult wurde, und musste ausgewechselt werden.

Guardiola hatte anschließend erklärt, Sané werde voraussichtlich sechs bis sieben Wochen ausfallen. (cai/dpa)

Comments

  1. Gerd Avgeros

    Alles zu hoch bezahlte Schauspieler.

  2. Stefano Alberto

    Ich glaube der war auch in Thailand . Gestern war ja in einer Tageszeitung zu lesen das Herr Neuer übrigens mit Gattin derzeit seine Verletzung ebenfalls in Thailand auskuriert , Bericht war übrigens mit Foto. Was bei dem einen gut ist muss ja bei dem anderen nicht schlecht oder falsch sein

  3. Detlev Haufe

    vielleicht hatte er auch gar nichts... mache brauchen dies um ihren Wert und ihr Ego zu steigern meist letzteres

  4. Klaus Hermann Lippert

    Albertchen, Du bist ja ein ganz Schlauer...

  5. Stefan Albertchen

    Was heißt Wunderheilung ? Der war bestimmt bei diesem Super Doc im Süden von Deutschland . Er schafft die Wunder das ein Spieler am Freitagabend spielt wenn der sich am Mittwoch im Training die " Kreuzbänder " gerissen hat . Muss ein Wunder Doc dort sein . Letztlich traf es dort einen Herrn M... Samstag nach ca 30 Minuten ausgewechselt wegen schwerer Verletzung am Dienstag in einem Pflichtspiel wieder in der Startelf und glaube sogar Torschütze

  6. Thomas Steppan

    Vielleicht hat Pep ja nur ein wenig zu dolle auf den Schlamm gehauen mit der Verletzung von Sane. Einen Bänderriß im Sprunggelenk kuriert man normal nicht in 14 Tagen aus.

Leave a Reply